20. November 2021
Schnelsen

Trainieren bis kurz vor Mitternacht

Neues Sportangebot: Midnight GYM am Graf-Johann-Weg

Das neue Sportangebot „Midnight GYM“ des SVE findet dreimal die Woche im Übungsraum des GYM Schnelsen statt Foto: SVE

SCHNELSEN Das GYM Schnelsen hat ein neues Sportangebot: Dreimal die Woche gibt es jetzt „Midnight GYM“. Dienstags, donnerstags und sonntags wird es in der Zeit von
21 bis 23 Uhr angeboten. Es findet im Übungsraum am Graf-Johann-Weg 40 in Schnelsen-Süd statt.

„Das Angebot richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene ab 18 Jahren aus Schnelsen-Süd, die Ausdauertraining und Kraftsport machen wollen“, so Katrin Lange, Koordinatorin des GYM Schnelsen. Entsprechende Geräte wie Hanteln, Kettlebells, Gewichtsmanschetten, ein Standboxsack und eine Klimmzugstange seien vorhanden.

Angeleitet wird das Training von Nico Sklebis, Fußballer und vielen hier bekannt, „da er aus dem Quartier stammt“, berichtet Lange. „Die einzelnen Übungen werden vorher vom Trainer erklärt. Es wird auch gezeigt, wie man mit den vorhandenen Geräten umgeht, um individuelle Wunschergebnisse zu erzielen, ohne der Gesundheit zu schaden.“ Das Ziel des neuen Kurses sei es, Jugendlichen in Schnelsen-Süd die Möglichkeit zu bieten, sich jetzt auch abends spontan sportlich zu betätigen.

Jeder sei willkommen und könne ohne vorherige Anmeldung vorbeikommen, sagt die Koordinatorin. Die Teilnehmerzahl ist zurzeit Corona-bedingt auf fünf bis sechs Kursteilnehmer beschränkt, um den vorgeschriebenen Abstand zu gewährleisten. Im GYM gilt die 3G-Regel, alle Teilnehmer müssen außerdem ihre Kontaktdaten hinterlassen (zum Beispiel über die Luca-App). Träger des GYM Schnelsen ist der Sportverein Eidelstedt Hamburg von 1880 e. V. (SVE).

Auch interessant