9. Oktober 2021
Schnelsen

Neue Gesichter auf dem Wochenmarkt

Vegane und vegetarische Spezialiäten

Der Stand von Familie Uzunoğlu ist neu auf dem Markt. Tinaz Uzunoğlu, Marktstand-Betreiberin, Cathy Cramer-Kleyer, Stadtteilkoordinatorin Lokale Wirtschaft und Kollegin Johanna Rottbeck (v.l.n.r.) Foto: LoWi

SCHNELSEN „Wir bieten überwiegend vegane und vegetarische Spezialitäten mit Blätterteig und Schafskäse“ sagt Tinaz Uzunoğlu, seit Juli neu mit ihrem Stand auf dem Schnelsener Markt in der Wählingsallee.

Zu ihrem Angebot gehören unter anderem auch Zucchinipuffer, Avocadomedaillons oder Gemüsefrikadellen. „Alles selbstgemacht“, schmunzelt Uzunoğlu. In Schnelsen ist sie mit ihrem Angebot gut angekommen, obwohl sie sich über noch etwas mehr Kundschaft freuen würde: „Ich brauche wohl noch etwas Zeit. Hier ist mehr ältere Kundschaft und die ist noch nicht so offen für vegane oder vegetarische, hausgemachte Spezialitäten.“ Eine Kundin bemerkt: „Ich habe schon verschiedene Angebote ausprobiert und unterstütze gern die neuen Stände hier auf dem Markt. Wir haben immer gejammert, dass die Auswahl nicht sehr vielfältig ist. Jetzt sind die neuen Stände da, jetzt müssen wir sie auch nutzen“, so die Schnelsenerin.

Am Stand von Familie Uzunoğlu gibt es übrigens auch eine große Anzahl verschiedener Trockenfrüchte: Neben Apfel, Birne oder Aprikose gibt es auch exotisches Obst wie Kokos, Papaya oder Mango. Die Nascherei eignet sich auch zur Verwendung in Müsli oder Bowl, in Kuchen oder Brot oder als Zutat in anderen Speisen. Die Früchte sind nicht nur vitaminreich und süß, sondern auch gesund.

Die Auswahl an Trockenfrüchten ist groß Foto: cc

Auch interessant