9. Oktober 2021
Schnelsen

„Lesen mit Freude und Spaß verbinden“

Das ist neu in der Bücherhalle Schnelsen

Spiele für die ganze Familie und Bücher für Kinder machen Lust aufs Lesen und Verweilen Fotos: cc

SCHNELSEN „Sie wirkt größer und luftiger, weniger zugestellt“, so eine Kundin der Bücherhalle Schnelsen, die sich in der vergangenen Woche die renovierten Räume der Bücherhalle Schnelsen (Wählingsallee 19) angesehen hat.

Dabei ist die Bücherei, was die 165 Quadratmeter Fläche angeht, gar nicht gewachsen. Mehr Platz haben Kinder im sogenannten Veranstaltungsbereich: Bilderbuchkino, Roboter basteln und Computerspiele programmieren – nicht nur in den Herbstferien wird hier Schnelsens Nachwuchs viel geboten. Dass es hier – im Gegensatz zu Bibliotheken im Film – auch mal ein bisschen lauter werden darf, bestätigt Karen Henschel Possehn, Leiterin der Schnelsener Filiale im Schnelsen-Podcast: „Wir möchten gern, dass die Kinder Spaß haben und da gehört ‚Pscht!‘ nicht dazu.

Die Kinder sollen Lesen mit Freude und Spaß verbinden.“ Die Planung sieht vor, dass es jetzt fast jeden Tag Veranstaltungen gibt. Dazu gehören unter anderem Kitabesuche und Klassenführungen. Außerdem neu: Schnelsen wird jetzt eine „Open Library“, das heißt sie ist von montags bis samstags geöffnet – Personal ist aber nur noch an zwei Tagen anwesend.

Freie Sichtachsen: In der renovierten Bücherhalle Schnelsen sorgen Einrichtung und Möbel für eine gute Stimmung Foto: cc

Auch interessant