7. Mai 2022
Schnelsen

Gute Stimmung beim Nachbarschaftstreff

Stände und Live-Musik zogen Besucher an

Stellten sich beim Nachbarschaftstreff in Schnelsen vor: Kaija Karjalainen, Johanna Rottbeck, Sascha Bartz und Mustafa Jadran von der B+B Beschäftigung und Bildung gGmbH Fotos: cc

SCHNELSEN Neue Verkaufsstände, Tische und Bänke, bunte Luftballons und Livemusik: Der erste Nachbarschaftstreff auf dem Schnelsener Wochenmarkt in der Wählingsallee 16.

Dazu eingeladen hatten die Marktleute, die sich bei ihren Kund/-innen bedanken wollten, aber auch um neuen Interessierten den Marktbesuch noch etwas schmackhafter zu machen.

Mit Unterstützung der B+B Beschäftigung und Bildung gGmbH konnten sie unter anderem Bierzeltgarnituren anschaffen, damit Schnelsener/-innen die Gelegenheit bekommen, ein bisschen auf dem Markt zu verweilen. Liebevoll mit bunten Servietten und etwas Tischgrün dekoriert, bekam so der Markt bei strahlendem Sonnenschein ein ganz neues Gesicht. Marktbesucher/-innen nutzen die besondere Gelegenheit und profitierten unter anderem auch davon, bei dem schönen Wetter vor Ort draußen ihr Mittagessen zu verzehren. „Damit sparen wir uns das Kochen“, amüsiert sich eine Kundin, die mit ihrem Mann gerade eine frische Bratwurst verputzt hat. Eine Kindergartengruppe nutzte Tische und Bänke für ihre Frühstückspause im Freien. Wann das nächste Nachbarschaftstreffen stattfindet, entscheiden die Marktleute kurzfristig.

Unterstützung für die lokale Wirtschaft

Die B+B Beschäftigung und Bildung gGmbH unterstützt mit ihren Angeboten die Lokale Wirtschaft (LoWi). Sie hilft damit unter anderem dabei, Quartiere durch gemeinsame lokale Veranstaltungen zu aktivieren.

Auch interessant