3. Dezember 2022
Niendorf

Weihnachtsbäume mit Waldweihnacht

Baumverkauf an der Revierförsterei startet

An der Revierförsterei im Niendorfer Gehege findet wieder der traditionelle Weihnachtsbaumverkauf statt Foto: kh

NIENDORF Im Niendorfer Gehege wird der Weihnachtsbaumkauf wieder zu einem Event für die ganze Familie. Der traditionelle Baumverkauf mit großer, auch exotischer Auswahl startet am Samstag, 10. Dezember, mit der Waldweihnacht und einem bunten Programm.

Ob Küstentanne, Fichte oder Nordmanntanne – bei der Wahl des passenden Weihnachtsbaums erhalten Besucher/-innen an der Revierförsterei Hilfe. „Die Fichte, die bis in die 1980er Jahre überwiegend in den Stuben stand, nadelte auch mal, wenn nicht darauf geachtet wurde, dass sie genügend Wasser bekam“, erklärt Revierförster Sven Wurster: „Die Blaufichte besticht durch ihre schönen blauen Nadeln, die aber auch mal stechen können.“ Dagegen dufte die Küstentanne wie kein anderer Baum, habe ihre Schwächen aber in der Tragkraft der Zweige.

All diese mittlerweile recht „exotischen“ Bäume kommen aus der Hamburger Försterei Alt Erfrade, die stark nachgefragten Nordmanntannen stammen aus einem dänischen Betrieb. Alle Bäume sind ökologisch angebaut, ungespritzt und unbehandelt. Der Baumverkauf läuft noch bis Samstag, 23. Dezember, täglich von 10 bis 17 Uhr (Niendorfer Gehege, Bondenwald 106).

An den Wochenenden 10./11: und 17./18.12. gibt es auch wieder die Niendorfer Waldweihnacht. Vereine, die mit dem Niendorfer Gehege eng verbunden sind, sorgen für kulinarische Verpflegung und bieten ein Programm für Kinder an. Auf die kleinen Gäste wartet zudem ein Wald-Entdecker-Parcours.

Das Waldweihnacht-Programm

Samstag, 10. Dezember
♦ Ab 10 Uhr: Stockbrot und Tschai im Tentipi- Zelt (Landesverband Deutsche Waldjugend)
♦ Ab 14.30 Uhr: Waffeln, Kuchen, Stockbrot und Bastelangebot für Kinder (Pfadfinder der FeG Niendorf)
♦ Ab 16.30 Uhr: Lichterwald – Fackelzug durch den Wald (FeG Niendorf)
Sonntag, 11. Dezember
♦ Ab 10 Uhr: frische Waffeln (Kindergarten Niendorf Markt) Stockbrot und Tschai (Deutsche Waldjugend)
Samstag, 17. Dezember
♦ Ab 10 Uhr: Infostand und frische Waffeln (Verein Pro Niendorfer Gehege) Stockbrot, Tschai (Waldjugend)
Sonntag, 18. Dezember
♦ Ab 10 Uhr: Infostand und frische Waffeln (Nabu Gruppe Eimsbüttel), Stockbrot und Tschai (Waldjugend)

Auch interessant