10. September 2022
Niendorf

3,5 oder 10 Kilometer – Niendorf läuft

Übungslauf: die Akteure des NTSV laufen die Strecke vorher schon einmal ab Foto: privat

NIENDORF Runter vom Sofa und rein in die Laufschuhe heißt es am Sonntag, 18. September, und an den drei darauffolgenden Sonntagen jeweils um 18 Uhr. Der Niendorfer Turn- und Sportverein (NTSV) lädt unter dem Motto „Niendorf läuft“ alle Interessierten zum großen Laufevent ein.

Angesprochen sind sowohl Anfänger/-innen als auch Profis, Sportbegeisterte sowie jene, die es noch werden wollen. Alle starten gemeinsam an der Sportanlage Sachsenweg. Von dort geht es dann Richtung Rahwegteich und Flughafen. Je nach Fitnesslevel können wahlweise drei verschiedene Distanzen von drei, fünf oder zehn Kilometern gelaufen werden, alternativ ist auch Walking auf der Drei-Kilometer-Strecke möglich. Die Läufer/-innen werden dabei von erfahrenen Trainern begleitet.

Mit dieser kostenlosen Aktion, die im Rahmen des Aktionsplans „Bewegt.Gesund“ der Hamburg Active City stattfindet, sollen noch mehr Menschen zur Bewegung durch zusätzliche Schritte und durch regelmäßigen Ausdauersport motiviert werden. „Unser Ziel ist es, einen aktiven Lebensstil mit all seinen positiven Effekten zu fördern“, betont Tobias Bott, stellvertretender Geschäftsführer beim NTSV: „Im Verein denken wir, dass Sport in der Gruppe am schönsten ist. Deswegen freuen wir uns über viele Interessierte, die an der Aktion gemeinsam teilnehmen und dann vielleicht sogar den Weg in den NTSV, einen anderen Verein oder eine Laufgruppe finden und regelmäßig Sport treiben.“

Bei der Aktion dabei sind unter anderem auch Vorstands-Vize des Hamburger Sportbunds Christian Poon und der Direktor des Landessportamts Dr. Jonas Leder. Alle Teilnehmenden erhalten am Ende ein kleines Geschenk.

So 18.09., 25.09., 02.10. und 09.10., jew. 18 Uhr, Treffpunkt, Sportanlage Sachsenweg

Auch interessant