10. Juli 2021
Lokstedt

Wie gut kennen Sie den Amsinckpark?

Sommerrätsel Teil 3 Auf geht’s nach Lokstedt!

Die Amsinck-Villa hat schöne Fensterläden – nur nicht an der Nordseite des Hauses Fotos: kh

LOKSTEDT Unser Sommerrätsel geht in die dritte Runde: Im Rahmen einer kleinen Schnitzeljagd haben wir einfache, aber auch etwas schwierigere Fragen und Aufgaben im Amsinckpark für kleine und große Entdecker/-innen vorbereitet. Wer schafft es, alle Fragen richtig zu beantworten? Die Auflösung gibt es in der nächsten Ausgabe.
Viel Spaß beim Rätseln!
Frage 1: Wie viele Kinder-Schaukelpferde (Spiel-Wippgeräte) stehen verteilt im gesamten Park?

Frage 2: Welche Farbe haben die Fensterläden der Amsinck-Villa?

Frage 3: Wie viele Kellerfenster hat die Amsinck-Villa auf der westlichen Gebäudeseite? Frage 4: Welche Farbe haben die Mülleimer im Park?

Frage 5: Welche Form haben die Bäume auf dem grünen Schild „Am Amsinckpark“ am östlichen Parkeingang?
Frage 6: Wie viele Stufen hat die Skulptur „Scala“ von Arthur Boltze?

Frage 7: Welche Farbe hat die Skulptur mit dem Titel „Aufbruch“?
Frage 8: Wo findet man die Köpfe auf dem Foto oben?

Frage 9: Wie viele rote Schaukelpferde gibt es im Park?

Frage 10: Die Skulptur „Scala“ hat einige Stufen – wie viele sind es?

Die Auflösung gibt es in der nächsten Ausgabe genauso wie ein weiteres Rätsel in Lokstedt!

 

An welcher Stelle im Amsinckpark findet man diese beiden stilisierten, angerosteten Köpfe?Fotos: Hainke

Auch interessant