31. Juli 2021
Lokstedt

Endlich wieder Theater

Gute-Laune-Komödien vom Lokstedter Ensemble im NewLivingHome

Spielwütig: Eva Langer, Sandra Evans, Wernher Becker, Aileen Oldenburg und Thomas Schirano (v. l.) Foto: Miriam Flüß

LOKSTEDT Die Schauspieler/-innen des Theaters Krimödie freuen sich, dass sie endlich wieder spielen dürfen. Das professio­nelle Ensemble, das seinen Probenraum im New­LivingHome hat, bringt im Rahmen des Hamburger Kultursommers gute Laune auf die Bühne des Atriums (Julius-Vosseler-Straße 40).

Im „Weißen Rössl mit Schuss“ bringt vom 6. bis zum 8. August die Prophezeiung einer Wahrsagerin amouröse Unruhen in den heilen Hotelalltag einer Urlaubsidylle. Die musikalische Komödie „WWW. Weiber. Wellness. Wochenende“ entführt am Samstag, 14. August, zu Schlagerklängen von Trude Herr bis Andrea Berg in ein feuchtfröhliches Wellness-Wochenende dreier Freundinnen in den besten Jahren.

Und vom 6. bis 8. August lässt sich bei „Eine Trommel Buntes“ ein Stündchen mit Schlagern, Chansons und Musicalhits genießen. „Komödien sind unsere Spezialität“ verspricht Wernher Becker, der sich freut, dass sein Theater Krimödie unter mehr als 200 Bewerbern für den Kultursommer ausgewählt wurde. Das Theater wurde vor neun Jahren gegründet. Pro Saison spielt das Ensemble, das ausschließlich aus professionellen Schauspielern besteht, rund 70 Vorstellungen in ganz Norddeutschland.

Alle Termine, Informationen und Tickets auf www.krimoedie.de

Auch interessant