13. Oktober 2021
Glinder Zeitung

Wilde Dschungelwelt als Familienmusical

Theater Liberi präsentiert Tarzan in Reinbek

Das Musical überzeugt als spektakuläre Eigenkompositionen mit jeder Menge Spannung, starken Bildern, klassischen Soli und großen Ensemble-Nummern Foto: TheaterLiberi

Das Musical überzeugt als spektakuläre Eigenkompositionen mit jeder Menge Spannung, starken Bildern, klassischen Soli und großen Ensemble-Nummern Foto: TheaterLiberi

REINBEK Romantik, Abenteuer, Atmosphäre: Am Samstag, 6. November, hat das Publikum im Sachsenwald Forum die Gelegenheit, ein atemberaubendes Dschungel-Abenteuer zu erleben. Das Theater Liberi inszeniert um 15 Uhr die 100 Jahre alte Geschichte „Tarzan“ von Edgar Rice Burrough in einer modernen Version für die ganze Familie.

Eine junge Familie erleidet Schiffbruch und wird von wilden Tieren angegriffen. Zurück bleibt ein kleiner Junge, der allein und verwaist von der Affendame Kala aufgenommen und wie ihr eigenes Kind großgezogen wird. Seine Welt gerät ins Wanken, als er Jahre später erneut auf Menschen trifft. „Tarzan ist eben nicht nur der strahlende Held, sondern er hat auch Zweifel und braucht die Hilfe seiner Freunde, um seinen Weg zu finden“, so Hauptdarsteller Piero. Musikalisch umwoben wird dieser Weg von den Kompositionen von Christoph Kloppenburg und Hans Christian Becker.

Das Musical ist geeignet für Zuschauer ab vier Jahren. Die Tickets kosten im Vorverkauf 15 bis 27 Euro, an der Tageskasse zuzüglich zwei Euro. Kinder bis 14 Jahre erhalten zwei Euro Ermäßigung. Die Karten gibt es online unter www.theater-liberi.de und bei ausgewählten Vorverkaufsstellen.

Auch interessant