19. Mai 2021
Reinbek

Ein Baum als verspätetes Geschenk

Daumen hoch zum Jubiläum für die Klosterbergenschule in Reinbek

Schulbaum

Die Lehrerinnen Katrin Deutschbein und Liane Lindner, Marco, June, Matthis, Schulleiterin Katrin Rabe, Emmi sowie Stefanie Fischer vom Schulverein (v. l.) freuen sich über den Eyecatcher vor ihrer Schule Fotos: Möller

REINBEK Urspünglich sollte es ein großes Fest geben – doch die Corona-Pandemie zwang Schulleiterin Katrin Rabe zum Umdenken. Nun haben Schüler und Lehrer der Grundschule Klosterbergen Reinbek, die am 15. Februar ihr 50-jähriges Jubiläum hatte, bleibende Werte geschaffen.

Lehrerin Katrin Deutschbein war angesichts einer sehr freien Wand vor dem Eingang schon länger überzeugt: „Hier müsste etwas schön Buntes hin.“ Gemeinsam mit Kollegin Liane Lindner und Katrin Rabe überlegte sie sich ein spezielles Projekt mit bleibendem Wert. Alle 246 Kinder sowie Lehrer und Schulmitarbeiter sollten sich dort verewigen können.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Ein großflächiges Bild eines Baumes in einer Sommerlandschaft versinnbildlicht nun an der Außenwand die Kinder, ihr Wachstum und ihre Wurzeln – umgesetzt von Heiko Eggers und Sven Bliesener von „Die Sprüherei“. Die ehemaligen Klosterbergen-Schüler freuten sich besonders über diesen Auftrag. Mittels Acrylfarbe setzten sie den Entwurf auf zwei großen Siebdruckplatten um. Der städtische Bauhof sorgte für den Transport zur Schule, wo jedes Kind mit Unterstützung von Liane Lindner seinen Daumen auf das Bild drücken durfte – ebenso wie das Schulpersonal. So entstanden die insgesamt knapp dreihundert hellgrünen, dunkelgrünen und gelben Blätter am Baum. Dieser symbolisiere, „dass wir alle als Gemeinschaft funktionieren und uns wiederfinden“, erklärt Katrin Deutschbein. Die Kosten von 851 Euro für das 2,50 mal 2,50 Meter große Bild mit dem neuen, von Liane Lindner gestalteten Schullogo übernahm der Schulverein.

Baum
Der Baum auf dem großformatigen Bild steht für die Kinder, ihr Wachstum und ihre Wurzeln. Rechts unten ist das neue Schullogo zu sehen

Auch interessant