10. November 2021
Glinder Zeitung

Peter Frank als Vorsitzender bestätigt

Der Bürgerverein hat einen neuen Vorstand

Die zweite Vorsitzende Jutta Ruderisch, Schriftführerin Ingeborg zur Horst, der erste Vorsitzende Peter Frank, Pressesprecherin Maja Schwenckner und Schatzmeister Ronald Hein (v.l.) Foto: Kuhlmann

Die zweite Vorsitzende Jutta Ruderisch, Schriftführerin Ingeborg zur Horst, der erste Vorsitzende Peter Frank, Pressesprecherin Maja Schwenckner und Schatzmeister Ronald Hein (v.l.) Foto: Kuhlmann

BARSBÜTTEL Ende Oktober haben die Mitglieder des Barsbütteler Bürgervereins einen neuen Vorstand gewählt. Dabei wurde Peter Frank in seinem Amt als Vorstandsvorsitzender bestätigt.
„Ich mag an der Aufgabe, dass wir Menschen zusammenbringen“, sagt Frank. Jutta Ruderisch ist weiterhin zweite Vorsitzende. Und auch Ingeborg zur Horst steht nach wie vor als Schriftführerin zur Verfügung. Neu im Amt als Schatzmeister ist der 74-jährige Ronald Hein. Die Wanderführerin Maja Schwenckner (48) übernimmt künftig die Pressearbeit für den Verein.

Seit 1975 bietet der zweitgrößte Verein im Ort seinen über 600 Mitgliedern viele unterschiedliche Veranstaltungen an. So gibt es mehrtägige Fahrten, Basare, Spieleabende, Besichtigungen aber auch der Theaterbus, der Interessierte zu den Theatern in der Stadt bringt, erfreut sich ungebremster Beliebtheit. Für Familien wurden traditionell Feste und das beliebte Ostereiersuchen auf dem Schulgelände im Soltausredder angeboten. Wenn da nicht Corona gekommen wäre. Doch der neue Vorstand ist zuversichtlich, dass es im nächsten Jahr auch mit diesen Veranstaltungen wieder losgehen kann. Das neue Vorstandsteam hat bereits eine Reihe von Ideen im Ärmel. „Wir planen Ausflüge zu dem Museum der Illusionen, zum Deutschen Zollmuseum und wollen mit der Hamburger U-Bahn auf Nostalgietour gehen“, so Schwenckner. Und ebenso der Theaterbus, der zu ausgewählten Vorstellungen Hamburger Theater fährt, soll im nächsten Jahr wieder an den Start gehen. Fest steht bereits, dass es am 9. Dezember eine Tagesfahrt mit dem Schiff von Travemünde nach Rostock zum Weihnachtsmarkt geben soll. Bei Interesse ist eine Anmeldung noch möglich. Die Fahrt kostet 64 Euro. Wer Mitglied im Bürgerverein werden möchte, zahlt einen Jahresbeitrag von 24 Euro.

Infos unter www.buergerverein-barsbuettel.de, T 670 23 57, E-Mail:, bvb.peter.frank@gmail.com

Auch interessant