10. Februar 2021
Glinde

Mehr Platz für Kinder und Jugendliche

Auch der Billardraum soll umgebaut werden

Besucher gibt es im Gutshaus zurzeit nicht, doch für den Jugendtreff werden auch dort neue Angebote vorbereitet Foto: Schult

Besucher gibt es im Gutshaus zurzeit nicht, doch für den Jugendtreff werden auch dort neue Angebote vorbereitet Foto: Schult

GLINDE Bereits im Januar 2020 musste der Spielmobil-Treff in der Glinder Stadtmitte wegen dringender Bauarbeiten geschlossen werden. Jetzt hat das Team der Offenen Kinder- und Jugendarbeit Glinde drei neue Räume in der Sönke-Nissen-Allee dazu bekommen. Die Räume waren bis zum Jahreswechsel von der Kita Fuchsbau der Arbeiterwohlfahrt genutzt worden. Da die Kindertagesstätte in ein neues Gebäude am Holstenkamp umgezogen ist, wurden sie frei. Das Jugendarbeitsteam war gerade auf der Suche nach einer weiteren Unterkunft in der Stadtmitte, da es seine Räume im Gutshaus nicht mehr vollständig nutzen konnte.

„Die Stadt hat schnell reagiert. Dafür bin ich sehr dankbar“, sagt Dieter Busse-Trox. „Wir arbeiten daran, die Räume für Euch einzurichten, damit Ihr den neuen Treff bald nutzen könnt. Der Termin für die Eröffnung ist aber leider noch nicht festgelegt“, erklärt Busse-Trox mit Blick auf die Kinder und Jugendlichen, die er mit allen Mitarbeitern des Jugendarbeitsteams gerne bald wieder betreuen möchte. Nun gebe es mehr Räume und tolle Möglichkeiten für Angebote in kleinen Gruppen. Am alten Standort im Gutshaus-Keller können wir das Büro, das Atelier und den Billardraum nutzen. Der Billardraum wird für besondere Aktionen umgebaut.“

Die Hoffnung liegt auf dem Frühling

Am neuen Standort sollen dann die bekannten Aktionen wie zum Beispiel kochen, werken und spielen angeboten werden. Der Spielmobil-Treff in der Spinosa und das Jugendzentrum sind weiterhin wegen Corona geschlossen. Das Team arbeitet deshalb in verschiedenen städtischen Kindergärten und im Hort. „Wir hoffen, dass wir im Frühjahr wieder starten dürfen“, so Busse-Trox.

Infos beim Team der Offenen Kinder- und Jugendarbeit Glinde: T 710 026 50

Auch interessant