9. Dezember 2021
Glinde

Exklusive Baustellenführung beim vabali spa

Zehn Leser können die Baustelle besichtigen

Spa

So wie auf dieser Grafik soll das vabali spa Glinde aussehen, wenn es im kommenden Jahr eröffnet wird Foto: privat

GLINDE Was tut sich beim derzeit größten Bauprojekt in der Stadt, dem vabali spa beim Golfplatz? Das können zehn Leser der Glinder Zeitung· Sachsenwald erkunden. Der Bauherr, die Theune Spa Management GmbH, bietet in Zusammenarbeit mit der Stadt Glinde eine exklusive Führung am Freitag, 10. Dezember, von 11 bis 12.30 Uhr an. Dabei wird Geschäftsführerin Evelyn Bannasch zusammen mit Bürgermeister Rainhard Zug über die Baustelle führen und Fragen beantworten.

Mit dem vabali spa Hamburg entsteht in Glinde eine Wellnessoase. Auf 36.000 Quadratmetern erstreckt sich ein Resort im Stil eines balinesisches Dorfes mit Hotelanschluss. Die außergewöhnliche Wellness-Anlage entführt in die fernöstliche Welt Indonesiens. Auf dem weitläufigen Areal entsteht eine Spa-Landschaft mit 13 Saunen, zwei Dampfbädern und einem Laconium, einem 1.000 Quadratmeter großen Naturschwimmteich sowie zwei Pools und weiteren Entspannungsbecken. Zahlreiche Ruheräume, ein asiatisch-mediterranes Restaurant und Massage-Anwendungen runden das Angebot ab.

Das Projekt soll im Frühjahr 2022 fertiggestellt werden. Wer an der Besichtigung teilnehmen möchte, wende sich an Katharina Richter bei der Stadt Glinde, Tel. 710 02 -504. Die Meldungen werden in der Reihenfolge der Anrufeingänge berücksichtigt.

Richtfest
Beim Richtfest im Sommer hatten sich zahlreiche Besucher eingefunden, um die Anlage zu besichtigen und mit zu feiern Foto: Schult

Auch interessant