22. September 2021
Glinder Zeitung

Enormer Ansturm auf Neubauwohnungen

Hunderte wollen in Oststeinbeks Brückenstraße

Innenministerin Dr. Sabine Sütterlin-Waack, Bürgermeister Jürgen Hettwer, Hartmut Thede von der Firma Semmelhaack, Landrat Dr. Henning Görtz, Annina und Theodor Semmelhaack (v.l.) bei der Grundsteinlegung auf der Großbaustelle Foto: Rutke/Semmelhaack

Innenministerin Dr. Sabine Sütterlin-Waack, Bürgermeister Jürgen Hettwer, Hartmut Thede von der Firma Semmelhaack, Landrat Dr. Henning Görtz, Annina und Theodor Semmelhaack (v.l.) bei der Grundsteinlegung auf der Großbaustelle Foto: Rutke/Semmelhaack

OSTSTEINBEK Mit einer festlichen und coronabedingt verspäteten Grundsteinlegung ist der nächste Schritt auf Oststeinbeks großer Baustelle an der Brückenstraße getan. Die Fertigstellung der 80 Wohnungen, 24 davon gefördert, ist für Mitte 2022 geplant – und es sind bereits 350 Bewerbungen eingegangen

Die Theodor Semmelhaack Familienstiftung investiert rund 16 Millionen Euro in das Projekt und leistet damit einen weiteren wichtigen Beitrag zur Versorgung der Senioren mit bezahlbarem Wohnraum. 50 Gäste waren eingeladen, darunter Schleswig-Holsteins Innenministerin Dr. Sabine Sütterlin-Waack, Bürgermeister Jürgen Hettwer, Stormarns Landrat Dr. Henning Görtz, die Bundestagsabgeordneten Nina Scheer (SPD) und Konstantin von Notz (Die Grünen) sowie Gemeindevertreter. Hartmut Thede, Handlungsbevollmächtigter der Firma Semmelhaack, begrüßte die Anwesenden und hatte Positives zu berichten: Nach dem Start der Erdarbeiten Ende 2020 geht es auf der Baustelle zügig voran. Thede nennt das Tempo „atemberaubend und absolut im Zeitplan. Wir freuen uns sehr, dass hier für Menschen der älteren Generation aus Oststeinbek in bester Lage des Ortes, ein Quartier entsteht, in dem unsere Mieter selbstbestimmt und in Würde ihren Lebensabend verbringen können.“ 24 Wohneinheiten werden mit Mitteln aus der schleswig-holsteinischen Wohnraumförderung erstellt, um Senioren aus allen Einkommensschichten ein Zuhause zu bieten. Der Vertrieb soll Anfang Dezember beginnen, wenn die Musterwohnung fertig ist.

Auch interessant