11. September 2021
Wohltorf

Orgel, Musical und „Chor light“

Viel Programm in der Wohltorfer Kirche

Die Ohren sitzen: Mathilda und Johann freuen sich schon auf ihren Auftritt beim Mäuse-Musical Foto: privat

Die Ohren sitzen: Mathilda und Johann freuen sich schon auf ihren Auftritt beim Mäuse-Musical Foto: privat

WOHLTORF Ein abwechslungsreiches Kulturprogramm ist dieses und nächstes Wochenende in der Wohltorfer Kirche zu erleben.
Zunächst ist zum Abschluss der Gottesdienst-Reihe „Orgel.Punkt.Talente“ mit Studierenden der Musikhochschule Hamburg am Sonntag, 12. September, um 10 Uhr Jonas Krarup zu Gast. Er wird an der Orgel etwa Werke von Buxtehude, Rheinberger und Reger erklingen lassen.
Wer gern in einem Chor singen würde, aber nicht regelmäßig Zeit dafür findet, für den ist das Projekt „1+1 – Chor light“ das Richtige. Dazu lädt Kantorin Andrea Wiese für Freitag, 17. September, 18 bis 19 Uhr, und Sonntag, 19. September, 9.30 bis 11 Uhr, ein. „1+1“ steht für eine Probe, bei der Lieder einstudiert werden, und einen darauffolgenden Gottesdienst, bei dem mit Klavierbegleitung durch Birte Wefel gesungen wird. Weitere Infos und Anmeldung: kantorei.wohltorf@gmx.de oder Tel. 04104/80881.
Dazwischen übernehmen die ganz Kleinen die Kirche: Am Samstag, 18. September, um 16 Uhr führen die Zwitscher- und die Kinderkantorei das Mini-Musical „Frederick“ auf. Es handelt von der gleichnamigen kleinen Maus, die im Herbst nicht wie die anderen fleißigen Mäuse Vorräte für den Winter sammelt, sondern nur versonnen dasitzt. Umrahmt wird die Aufführung von Erntedank-Liedern zum Mitsingen. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Wohltorfer Kirchenmusik werden erbeten.

Auch interessant