2. September 2020
Neuallermöhe

Elmar, der lustig bunt karierte Elefant

Musiktheater mit Tiefgang für Kinder ab vier

Elmar

Eigentlich hat Elmar ein fröhliches Gemüt. Wenn da nur nicht sein kariertes Erscheinungsbild wäre... Foto: Theater Mär

NEUALLERMÖHE Elmar ist ein bunt karierter Elefant. Wenn er auftaucht, gibt es immer etwas zu lachen. Eigentlich ist er ein fröhlicher Elefant, aber eines Tages ist er traurig, weil er so anders aussieht als die Anderen. Deshalb haut er ab. Doch das hat auch sein Gutes. Denn dann erlebt er, wie wichtig er für seine Freunde ist…

Am Sonntag, 6. September, zeigt das Theater Mär um 14 Uhr im KulturA das Stück „Elmar, der bunte Elefant“. Das musikalische Theaterspiel hat das Besondere in jedem Einzelnen zum Thema und ist für Kinder ab vier Jahren geeignet. Der Eintritt kostet vier Euro für Erwachsene und drei Euro pro Kind. Da aus Gründen der aktuellen Hygiene- und Schutzregeln nur begrenzt freie Plätze zur Verfügung stehen, bittet das KulturA um Voranmeldung per Mail oder Telefon.

Die Aufführung ist Teil der Projektreihe „Neuallermöhe – mit Vielfalt gegen Ausgrenzung“, die von der Sozialbehörde Hamburg unterstützt wird. Diese Reihe entstand in Neuallermöhe aufgrund eines für Mai 2020 am Bahnhof Nettelnburg angemeldeten Aufmarsches bekannter Neonazis. Die Stadtteilkonferenz hatte sich daraufhin für eine bunte Gegenaktion ausgesprochen.

Die damals geplanten Veranstaltungen werden nun nachgeholt, da sie im Mai coronabedingt abgesagt werden mussten. Neben Kindertheater und Kinderkino wurden eine Infoveranstaltung zum allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz und ein Stadtteilgespräch zum Thema Vielfalt und Toleranz in Neuallermöhe organisiert.

Infos und Anmeldung im KulturA Kulturzentrum Neuallermöhe, Otto-Grot-Straße 90, 21035 Hamburg, (S 21, Allermöhe), Tel. 040/ 735 970 25, kultura@sprungbrett-bergedorf.de

Auch interessant