2. Oktober 2021
Neuallermöhe

Ein Hüpfer aus Übersee

Leuchtturmwärter Mathiessen und der Hüpfer Foto: privat

Leuchtturmwärter Mathiessen und der Hüpfer Foto: privat

NEUALLERMÖHE Eine Leuchtturmgeschichte von Fremdsein und Freundschaft für Leute ab 4 Jahren präsentiert das Theater Wolkenschieber am Sonntag, 17. Oktober, im KulturA. Die Geschichte führt auf eine kleine Insel, auf der Leuchtturmwärter Mathiessen wohnt. Sein Leben war ein wenig eintönig, aber gemütlich. Und er mochte seine Arbeit, denn sie war wichtig. Eines Tages jedoch wurde etwas angeschwemmt, eine Kiste mit Luftlöchern, eine Kiste aus Übersee und so ziemlich alles auf der kleinen Insel sollte sich ändern, denn „der Hüpfer“ kam an. „Es kam aus Übersee“ ist ein Figurentheater über die Annäherung zweier sehr unterschiedlicher Lebewesen; gespielt mit Tischfiguren und Musik. Es spielen mit: Mathiessen, der Hüpfer, die Lachmöwe Lolita, drei Blumen und natürlich der Erzähler.

Beginn ist um 14 Uhr im KulturA, Otto-Grot-Straße 90. Eintritt: 4 Euro (Erwachsene)/ 3 Euro (Kinder). Es gibt nur begrenzte Plätze, deshalb ist eine zügige Voranmeldung erforderlich. Anmeldungen sind möglich online unter www.neualler moehe.info, per Mail kultura@sprungbrett-bergedorf.de oder unter Telefonnummer 040/ 735 970 25. Einlass für Erwachsene nur mit negativem Corona Nachweis, Impf- oder Genesenennachweis (3G).

Auch interessant