28. August 2021
Bergedorf

Die Stimme der Jugend

U18 wählt vor den Bundestagswahlen

Wahlzettel Foto: wb

Wahlzettel Foto: wb

BERGEDORF Neun Tage vor den Bundestagswahlen haben Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, sich politisch auszudrücken und ihre Stimme abzugeben – in der Bücherhalle Bergedorf. Dort finden am Freitag, 17. September, die U18-Wahlen statt. Wer unter 18 Jahre alt ist und sich für Politik interessiert, kommt zwischen 14 und 18 Uhr vorbei und gibt seine Stimme bei der U18-Wahl ab.

27 Standorte der Bücherhalle Hamburg sind als Wahllokale dabei, darunter auch die Bücherhalle Bergedorf. Außerdem veranstalten die Bücherhallen auf ihren Social-Media-Kanälen diverse Aktionen zum Thema Politik. Und es wird auf dem Instagram-Account @buecherhallen am Freitag, 10. September, um 15 Uhr einen Livestream mit „MrWissen2Go“ geben.

So geht das Wählen: Einfach eine der teilnehmenden Bücherhallen besuchen und dort anonym einen Wahlzettel ausfüllen. Die Ergebnisse werden dann gesammelt und am selben Tag gegen 22 Uhr, auf der Seite der U18-Wahl veröffentlicht.

Bücherhalle Bergedorf, Alte Holstenstraße 18, Tel. 040/7211772, bergedorf@buecherhallen.de

Auch interessant