12. Februar 2022
Bergedorf

Der „Bergedorfer-Zeitung-Film“ ist online

Die BZ lädt ein zum Rundgang durch die Redaktion und zur Dienstreise in die Vierlande

Fotos: Axel Leonhard/bz

BERGEDORF Seit drei Monaten schon ist die Bergedorfer Zeitung nun mit Redaktion, Geschäftsstelle sowie der Media-Beratung für gedruckte und digitale Werbung fester Bestandteil der Bergedorfer City. Und wir fühlen uns sehr wohl hier in den hochmodernen Räumen in der Chrysanderstraße 1 im Neubau des Schuhhauses Schüttfort mit Blick auf die fast 100 Jahre alte Bergedorfer Feuerwache.

Gern hätten wir zum Einzug eine große Party samt offiziellem Empfang für alle Freunde und Fans unserer Marke ausgerichtet, aber leider hat uns die Corona-Pandemie einen dicken Strich durch diese Pläne gemacht. Um den Bergedorfern trotzdem einen Einblick in unseren Redaktionsalltag zu geben, haben wir stattdessen nun einen Film gedreht. In knapp drei Minuten Länge zeigt er, wie moderner lokaler Journalismus heute gemacht wird – und wer bei uns eigentlich dahinter steht.

Eine der beiden Hauptrollen spielt Lena Diekmann, die zusammen mit Thomas Heyen für uns als Redakteurin die Vier- und Marschlande betreut. Mit ihr geht es im Dienstwagen hinaus an den Elbdeich zum Interview mit dem Gärtnermeister und Blumen-Experten Sascha Loest, Vorsitzender des Verbunds Vierländer Frische.

Dort draußen habe auch ich als Chefreporter unserer Zeitung meinen Auftritt – mit dem redaktionsintern heute schon legendären Zitat als bekennender Social-Media-Legastheniker: „Mensch Lena, wie funktioniert denn das hier mit diesem Facebook?“

Natürlich wird mir das von der jungen Kollegin am Handy erklärt – bevor die Kamera per Film-Drohne abhebt und schließlich aus der Satelliten-Perspektive sogar unser gesamtes Verbreitungsgebiet mit ganz Bergedorf, Stormarn und dem Herzogtum Lauenburg zeigt.

Die Szene ist eingebunden in eine Führung durch unsere Redaktion, die übrigens ebenfalls mit einem Drohnen-Flug beginnt. Auch dort ist es mir als Chefreporter vorbehalten, zu erklären, wie die Neuigkeiten auf unsere Homepage, die verschiedenen anderen Verbreitungskanäle sowie natürlich in die gedruckte Zeitung gelangen. Und ich stelle unsere Geschäftsstelle vor, die von Büchern über Accessoires bis zu Backmischungen etliches zu bieten hat – einschließlich mancher Überraschung.

Unser Film soll zeigen, wie engagiert wir vom Team der Bergedorfer Zeitung jeden Tag für die druckfrischen Neuigkeiten aus Bergedorf, seinen Nachbarstädten und -gemeinden arbeiten. Aber ich hoffe, er vermittelt auch, dass hier der Spaß nicht zu kurz kommt.

Zu sehen ist alles auf der bz-Homepage: www.bergedorfer-zeitung.de

Impressionen aus dem „Bergedorfer-Zeitung-Film“ (von oben nach unten): Chefreporter Ulf-Peter Busse erklärt das Newsdesk, das Herz der Zeitung; Redakteurin Lena Diekmann unterwegs in den Vierlanden; Online-Redakteurin Isabella Sauer aktualisiert die Homepage; Lokalsport-Redakteur Volker Gast beim Interview. Links: Filmaufnahmen im Gewächshaus
Fotos: Axel Leonhard/bz

Auch interessant