17. Juni 2020
Bergedorf

„Das kommt euch spanisch vor!“

Willkommen zur Livemusik im Stream

Am Dienstag werden die Soltoros als Duo auftreten Foto: privat

BERGEDORF Die Soltoros nennen ihre Musik „Flamenko-Rock, der vom Herzen und aus dem Bauch kommt.” Das ist Musik mit spanischem Touch und Lebensfreude.

Das Trio Soltoros besteht aus der laut- und ausdrucksstarken, mehrsprachigen Sängerin Peggy „Sol” Sunday, dem Gitarristen Torsten „Toro“ Ziemann, der der spanischen Gitarre auch rockige Klänge entlockt, und Jens „La Bomba“ Bruns, dem Trommler, der mit inbrünstiger Schlagkraft auf Djembe und Cajon das Publikum zum Beben bringt. Am Dienstag, 23. Juni, wird die Band Soltoros ihr Konzert live aus dem SmuX in Geesthacht streamen. Beginn ist um 20.15 Uhr, direkt nach der Tagesschau.

Die drei Bandmitglieder verbindet eine große Leidenschaft zur Musik, und der Spaß an Coverversionen mit komödiantischen deutschen Texten.
Die Band mischt internationalen Pop und Rock mit selbst komponierten Liedern in Englisch, Deutsch, Spanisch und Französisch zu einem eigenen Klangkosmos, und nennen dies scherzhaft „Flamenko Rock“.

Der Livestream ist zu sehen auf www.bergedorfer-zeitung.de/live-dabei
Die Konzerte sind im Anschluss auch als Video abrufbar

Auch interessant