17. Juli 2021
HafenCity

Größter Platz in der HafenCity eröffnet

Highlight für Hamburgs jüngsten Stadtteil

Von Baustellen umgeben: Der neue Amerigo-Vespucci-Platz in der HafenCity Foto: Dekker

HAFENCITY Die HafenCity hat ein neues Highlight: Der Amerigo-Vespucci-Platz ist noch von Baustellen umgeben, um ihn herum wächst das Quartier Elbbrücken in die Höhe.

Mit 10.000 Quadratmetern fast so groß wie der Rathausmarkt ist der neue öffentliche Raum der größte Platz in der HafenCity und markiert den östlichen Abschluss des Viertels. Die HafenCity, Hamburgs jüngster und modernster Stadtteil, nähert sich mit den östlichen Bauprojekten nach 20 Jahren Bauzeit der Vollendung.

Das Quartier rund um den neuen Amerigo-Vespucci-Platz bietet Raum für 1400 neue Wohnungen und 11.000 Arbeitsplätze. Sobald die Gebäude fertig sind, werden die vielen Mitarbeiter hier ansässiger Firmen und die Anwohner den neuen Platz mit 87 Bäumen und vielen Rasenflächen sicher gern nutzen. Der Name geht auf den italienischen Entdecker Amerigo Vespucci aus dem 15. Jahrhundert zurück.

Auch interessant