23. Juli 2022
Wandsbek

Mit Spaß die neue Sprache lernen

Lernpakete für die Arbeit mit Flüchtlingskindern

Fabian Hellbusch (Union Investment) übergibt gemeinsam mit Stephanie Ries, stellvertretende Centermanagerin des Quarree die BOOKii-Sets an Annegret Böhm (LeseLeo e. V.) Foto: Sierra Germany

WANDSBEK Der Eigentümer des Quarree Wandsbek unterstützt den Verein LeseLeo. 15 BOO-Kii-Lernpakete spendete die Union Investment der Leseinitiative.
Der LeseLeo e. V. ist die größte Leseinitiative in Hamburg und Umgebung und verfolgt das Ziel, die Lesefähigkeit von Kindern, ihr Textverständnis und die Lust am Lesen zu fördern. Dabei werden auch und besonders Kinder gefördert, die Deutsch als zweite Sprache lernen müssen und besondere Herausforderungen zu meistern haben – etwa, weil bei ihnen zu Hause kein Deutsch gesprochen wird.

Seit vorigen November hat der Verein im Wandsbeker Shoppingcenter eine gemütlich eingerichtete, zentrale Wirkstätte, die dem Verein von der Union Investment zur Verfügung gestellt wird. Mit der aktuellen Spende der Lernmaterialien unterstützt das Unternehmen die Arbeit des Vereins auf eine weitere Weise.

Fabian Hellbusch, Leiter Marketing und Kommunikation bei Union Investment: „Die Arbeit der Lehrer/-innen und Lesepaten/-innen mit Kindern, welche die deutsche Sprache lernen müssen, ist so wertvoll und wichtig. Mit den BOOKii-Paketen unterstützen wir den LeseLeo e. V. sehr gerne und freuen uns, damit vor allem auch den vielen Flüchtlingskindern, die in den vergangenen Monaten nach Hamburg gekommen sind, eine Chance auf Bildung und Integration schenken zu können.“

Mit den BooKii- Paketen erhält der LeseLeo e. V. einen modernen und wirkungsvollen Baustein, um die Sprachförderung der Kinder durch Wortschatzarbeit, Training der phonologischen Bewusstheit und Förderung von Medienkompetenz lebendig und effektiv zu gestalten. Die neuen Lernpakete aus digitalem Hörstift und Begleitmaterial sind bereits im Einsatz, denn die Lesepaten bereiten die Kinder während der Sommerferien auf das kommende Schuljahr vor.

„Wir sind Union Investment für ihre Unterstützung unglaublich dankbar“, sagte Annegret Böhm, Vorstandsvorsitzende des LeseLeo e. V. bei der Spendenübergabe: „Kinder, die zu uns kommen und von unseren Lesepatinnen und -paten betreut werden, haben oft besondere Herausforderungen zu meistern. Gerade in der aktuellen Situation mit vielen Kindern aus der Ukraine ist die gezielte, individuelle und langfristige Betreuung und Unterstützung so wichtig. Dabei geht es nicht nur um die frühkindliche Sprachbildung und Leseförderung. Zusätzlich wird durch unsere Arbeit auch die geistige und seelische
Resilienz der Kinder gestärkt.“

Auch interessant