15. Juni 2021
Wandsbek

Gemeinsam zum Wohle der Patientinnen

Drei Ärztinnen leiten die Gynäkologie in Wandsbek

Die drei Chefärztinnen der Gynäkologie: Anna Jacob, Setareh Huschi und Dr. Simone Klüber (v.l.) Foto: Je

WANDSBEK Vertrauen schaffen! Das ist ein wichtiges Ziel von drei Chefärztinnen, die seit wenigen Wochen gemeinsam die gynäkologische Abteilung der Asklepios Klinik in Wandsbek leiten. Diese Form einer gemeinsamen Klinikleitung nach britischem Vorbild ist bisher einmalig in Deutschland.

Gefunden und schätzen gelernt haben sich die Ärztinnen Setareh Huschi, Dr. Simone Klüber und Anna Jacob bereits vor 17 Jahren in der Asklepios Klinik in Altona. Rund zehn Jahre arbeiteten sie dort zusammen und fanden heraus: Gemeinsam ist man stärker. Doch dann trennten sich ihre Wege. Anna Jacob blieb als Leitende Oberärztin in Altona, Setareh Huschi wurde Leitende Oberärztin in Pinneberg und Dr. Simone Klüber wurde Leitende Oberärztin in Stade. Dennoch blieben die Frauen in Kontakt. Schließlich kamen sie überein, als Chefärztinnen wieder zusammenzuarbeiten. Die neu aufgestellte Gynäkologie-Abteilung der Asklepios Klinik in Wandsbek bietet ihnen jetzt diese Möglichkeit.

Das Motto der „Drei Musketiere“: „Einer für alle, alle für einen!“ trifft auch auf die drei Chefärztinnen zu. Es sind engagierte, operativ versierte Ärztinnen mit jahrelanger Erfahrung auf allen Gebieten der Gynäkologie, gleichzeitig aber auch Spezialistinnen in verschiedensten Fachgebieten. Sie teilen sich auch ein Chefärzte-Zimmer.

„Wir sind Teamplayer. Jede von uns kann von den Erfahrungen der anderen profitieren“, sagt Dr. Simone Klüber. „Ein Vorteil auch für die Patienten.“
Auch wenn das Wissen von drei Chefärztinnen zur Ver fügung steht, bleibt die Behandlung der Patientinnen in einer Hand. „Unsere Patientinnen sollten möglichst in der Sprechstunde, bei der Operation und während der stationären Betreuung immer von derselben Ärztin betreut werden. Das schafft Sicherheit und Vertrauen“, erklärt Setareh Huschi. Ziel der drei Chefärztinnen ist es, eine leistungsfähige gynäkologische Klinik in der Asklepios Klinik Wandsbek zu etablieren.

Auch interessant