20. November 2021
Eilbek

Über die „Helden der Nacht“

Spannende Einblicke in die Arbeit von Notfallsanitätern aus Eilbek

Rettungssanitaeter Raimond Meyer nach einem Einsatz beim Sichten und Sortieren der medizinischen Geräte Foto: NDR

EILBEK Was sie erwartet, ist in den meisten Fällen ungewiss – doch immer eine Herausforderung. Für das Magazin „Die Nordreportage“ begleitete ein NDR-Fernsehteam Notfall- und Rettungssanitäterinnen und -sanitäter aus Hamburg-Eilbek bei ihren nächtlichen Einsätzen.

Ist genügend Verbandsmaterial an Bord? Sind die medizinischen Geräte einsatzbereit? Ist die Notfalltasche vollständig und alles desinfiziert? Vor Schichtbeginn muss zunächst einmal der Notfallwagen überprüft werden. Jan Lübstorf ist Auszubildender im ersten Lehrjahr. Er begleitet Raimond Meyer und Daniel Tim, die langjährige Erfahrung in ihrem Beruf haben. Meist sind die Teams der Lehrrettungswache Eilbek zu dritt unterwegs.

Erst im März dieses Jahres wurde die Wache in Hamburg-Eilbek eingeweiht. Seitdem sind 40 Rettungs- und Notfallsanitäter*innen mit drei Fahrzeugen rund um die Uhr im Einsatz.

Raimond Meyer leitet die Wache. Als ausgebildeter Rettungssanitäter sitzt er außerdem während eines Einsatzes am Steuer. Jan Lübstorf hingegen darf noch nicht richtig eingreifen. Für ihn ist jeder Einsatz praktischer Unterricht. Darüber hinaus besucht das NDR-Fernsehteam das Deutsche Rote Kreuz in Harburg. Hier begleitet es Notfallsanitäter Phillip Rotowski und Henrik Ecken, Auszubildender im dritten Lehrjahr, während ihrer Schicht. Zwölf Stunden lang sind sie immer auf dem Sprung. Meldet sich die Einsatzzentrale der Feuerwehr, sollten sie im Idealfall binnen acht Minuten am Ort des Geschehens sein. Da bedeutet schon die Anfahrt Stress pur.

Die Reportage zeigt den Alltag der Rettungsteams, die Tag und Nacht im Einsatz sind, und gibt Einblicke in das Rettungswesen, welches viele Menschen als selbstverständlich hinnehmen.
Am kommenden Mittwoch, 24. November, ist sie ab 18.15 Uhr unter dem Titel „Die Nordreportage: Helden der Nacht – mit Notfallsanitätern unterwegs“ im NDR Fernsehen zu sehen.

Jan Lübstorf mit Patientin im Rettungswagen auf der Fahrt ins Krankenhaus
Fotos: NDR

Auch interessant