19. November 2022
Eilbek

Geschichte von Schneewittchen und den Zwergen

Turnerbund Hamburg-Eilbeck bringt wieder Weihnachtsmärchen auf die Bühne

Märchen

Schneewittchen mit ihren treuen Zwergen Foto: wmp 2022

EILBEK Der Turnerbund Hamburg-Eilbeck präsentiert auf seiner Bühne in der Ritterstraße 9 das Weihnachtsmärchen „Schneewittchen“ für Kinder ab drei Jahren, frei nach den Gebrüdern Grimm. Prinzessin Schneewittchen soll Königin werden. Doch vor ihrer Thronbesteigung möchte sie gerne die Menschen in ihrem Königreich kennenlernen.

Um zu verhindern, dass diese nicht bei ihrem Erscheinen vor Ehrfurcht erstarren, rät ihr die Haushofmeisterin und beste Freundin Adriana, sich zu verkleiden. Als „Schneeweißchen“ trifft sie Prinz Paul, von dem sie ein Geheimnis über ihre ungeliebte Stiefmutter Melania erfährt. Zusammen mit dem Prinzen und den sieben Zwergen macht sich die zukünftige Königin auf, das Reich zu retten. Dabei gilt es für die Gruppe so manche Rätsel zu lösen und Gefahren zu bestehen…

Termine

Die Aufführungen finden am 10. und 11. Dezember statt, jeweils 11, 14.30 und 17.30 Uhr. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 13 Euro. Kinder bezahlen 6 Euro. Karten sind ab sofort in der Geschäftsstelle des TH Eilbeck, Ritterstraße 9, erhältlich (Mo–Fr. 10–13 Uhr und 14.30–20 Uhr). Eine telefonische Kartenreservierung ist nicht möglich.

Auch interessant