27. Februar 2021
Rahlstedt

Start Up in harten Zeiten

Schüler des Gymnasiums Rahlstedt gründen für Projekt eigene Firma

Rahlstedter Schüler gründen Firma

Unternehmungslustige Pennäler des 11. Jahrgangs Fotos: rg

RAHLSTEDT 14 Elftklässler des Wirtschaftsprofils am Gymnasium Rahlstedt haben sich zusammengetan, um im Rahmen des „Junior“-Programms ein Schülerunternehmen aufzubauen.

„Gio Canti“ heißt es, hat ein eigenes Logo und durchlief alle Entwicklungsschritte einer echten Firma, vom Businessplan bis zum Verkauf der selbst hergestellten Produkte. Das sind Schlüsselanhänger und Lesezeichen aus Epoxidharz. „Damit kann man viel machen. Wir verschönern das Harz mit Pulverfarben, Glitzer oder Blümchen“, erklärt Angelina Tina Klemp. Rund 48 Stunden brauchen die Stücke, um auszuhärten. Danach werden sie noch geschliffen. Die Grundidee holte sich die Gruppe im Internet und war sofort begeistert.

„Wir mussten erst Investoren finden, das waren Verwandte und Eltern. Dann haben wir alle Nötige im Internet gekauft, seit November läuft der Verkauf“, sagt Marlon Köstel. Es fanden sich Partnerfirmen in Rahlstedt, nach einem Monat sei „Gio Canti“ bereits in der Gewinnzone gewesen. „Dann bekamen wir wegen Corona Probleme. Wir konnten nichts mehr in Buchläden oder auf Kirchenbasaren verkaufen“, erläutert Jannis Zehms. Man verkauft Anhänger und Lesezeichen nun online. „Am Anfang dachten wir, es sei einfach. Aber so eine Firma ist doch sehr anspruchsvoll“, sagt Jannis. Er arbeitet für das Marketing der Firma – und könnte sich das auch später als Beruf vorstellen.

Die Arbeit sei ungewohnt gewesen, habe aber viel Spaß gemacht, so die allgemeine Meinung der Gruppe. „Wir haben viele Talente entdeckt, das Teamwork hat sich schnell verbessert. Wir haben sehr lösungsorientiert gearbeitet“, so das Fazit von Marlon. „Und wir haben Eigenverantwortung gelernt. Es hängt viel dran an der Arbeit, alle verlassen sich auf einen“, ergänzt Angelina. Das Projekt am Gymnasium Rahlstedt läuft noch bis zu den Sommerferien. „Gio Canti“ ist dann noch im Landeswettbewerb vertreten.

Kontaktdaten: E-Mail: business.gio-canti@gmx.de Instagram: gio.canti

Rahlstedter Gymnasiasten gründen Firma
Solche Schlüsselanhänger verkaufen die Rahlstedter Gymnasiasten Foto: rg
Rahlstedter Schüler gründen Firma
Das Logo der Schüler-Firam Foto: rg

Auch interessant