28. Mai 2021
Rahlstedt

Ein Kunstprojekt entsteht

Säule wird im Ortskern errichtet

So könnte die „Säule der Verbundenheit“ in Rahlstedt aussehen Foto: privat

RAHLSTEDT Das Crowdfunding für die „Säule der Verbundenheit“ im Stadtteil ist erfolgreich verlaufen. Nach Angaben des Künstlers Björn von Schlippe wurden die notwendigen 15.000 Euro für die Anschubfinanzierung des Projektes bereits erreicht. Geplant ist eine acht Meter hohe beleuchtete Stahlsäule mit den Profilen Rahlstedter Bürgerinnen und Bürger. Die „Säule der Verbundenheit“ soll Platz bieten zum Sitzen, Treffen und Zusammenkommen. Sie soll ein Symbol sein für mehr Miteinander. Nach einigen Ortsterminen hat das Bezirksamt Wandsbek inzwischen grünes Licht für die Aufstellung im Rahl­stedter Ortskern gegeben. Für die aufwendige Säule werden noch weitere Sponsoren gesucht, die sich gerne direkt an den Künstler Björn von Schlippe wenden können.

Kontakt online: https://
www.startnext.com/saeule-
der-verbundenheit

Auch interessant