16. Juli 2021
Rahlstedt

Der Kultursommer kommt

Bürgerhaus in Meiendorf nimmt Betrieb wieder auf

Ein Graffiti-Workshop ist Teil des Kultursommer-Programms im BiM Foto Carstens

MEIENDORF Der Kultursommer Hamburg hat begonnen. Vier Wochen lang werden über 100 Veranstalter ein spartenübergreifendes Programm mit Kulturveranstaltungen in allen Hamburger Bezirken durchführen. So soll der Neustart der Kultur nach Corona markiert werden. Mit dabei: das Kulturzen­trum BiM in Meiendorf, das sich erfolgreich beworben hat. „Wir haben uns ein sehr buntes Programm überlegt für alle Altersklassen“, sagt Martina Quast, stellvertretende BiM-Geschäftsführerin.

Den Auftakt in der Saseler Straße macht die Indie-Pop-Band Xandi am Freitag. Es gibt zwei Workshops für Jugendliche: Im Angebot sind Hip-Hop und Graffiti. Besprüht werden sollen Wände in der Stadtteilschule Meiendorf, ein gemeinsames Kunstwerk soll entstehen. Für die Kinder wird es einen Mitmachzirkus geben. Improvisationstheater steht weiter auf dem Programm, zum Abschluss am 13. August ist ein Rockkonzert geplant. „Ich bin sehr zuversichtlich, dass alles klappt.

Die Leute sind hungrig“, sagt Martina Quast. Auch die Künstler freuten sich über den Neustart. Neben dem Kultursommer ist im BiM aber auch das normale Programm wieder angelaufen, etwa das monatliche Kindertheater oder die Jazz-Sessions.

Auch das Kinderfest soll nachgeholt werden. Diesmal in Form einer Rallye durch Meiendorf mit Rätseln und Spielen. Für Erwachsene sind historische und naturkundliche Radtouren geplant. Im September soll dann die Ausstellung „Zuhause“ eröffnet werden, an der sich zahlreiche Meiendorfer beteiligt haben. „Wie es im Oktober weitergeht, werden wir dann sehen. Wir sind gut vernetzt in Meiendorf und können auch spontan etwas auf die Beine stellen“, sagt Martina Quast. „Wir setzen mehr auf kleine Konzerte“, ergänzt Geschäftsführerin Johanna Wippermann. Und das möglichst draußen. Um sich wetterfest zu machen, hat das BiM Bundeshilfen aus dem Neustartprogramm beantragt. Es sollen Zelte gekauft werden.

Auch Hip-Hop ist im Angebot Foto: Yesilmen

Auch interessant