5. Juni 2021
Rothenburgsort

Neues Mischquartier Marckmannstraße

Bebauungsplan Rothenburgsort 16 liegt aus

An der Marckmannstraße soll ein neues Mischgebiet entstehen mit dem Schwerpunkt Wohnen Foto: Karen Grell

ROTHENBURGSORT Im Stadtteil Rothenburgsort zwischen der Billhorner Kanalstraße, der Marckmannstraße und dem Billhorner Röhrendamm soll jetzt kräftig gebaut werden.

Die Bagger arbeiten bereits auf Hochtouren und haben die meisten der alten Gebäude auf diesem Arenal bereits abgerissen. Auch das alte Zollamt, in dem noch bis vor Kurzem die Rothenburgsorter Tafel und verschiedene Werkstätten untergebracht waren, ist der Abrissbirne zum Opfer gefallen.

Der Entwurf zum Bebauungsplan „Rothenburgsort 16“ liegt aktuell noch bis zum 25. Juni im Bezirksamt aus und kann von interessierten Anwohnern eingesehen werden. Das knapp sechs Hektar große Gelände umfasste bisher überwiegend gewerblich genutzte Gebäude. Das Bezirksamt Mitte verfolgt mit dem Bebauungsplan „Rothenburgsort 16“ aber das Ziel die bislang gewerblich genutzte Fläche neu zu ordnen und auf der Freifläche nun ein attraktives Mischgebiet mit dem Schwerpunkt Wohnen entstehen zu lassen. Wohnräume und Gewerbeflächen sollen dabei gut aufeinander abgestimmt sein und bestmöglich harmonieren. Bürger haben noch bis zum Ablauf der Frist am 25. Juni die Möglichkeit zu den Plänen Stellung zu nehmen.

https://www.hamburg.de/mitte/bplaene-im-verfahren/10988862/rothenbursort-16-hamburg/

Auch interessant