2. Oktober 2021
Horn

Endlich eine Tauschbox für Horn

Zu schade für die Tonne oder Klamottencontainer

Christina Tremblay, Matin Ritz und Tariq Ansari sind stolz auf die erste Tauschbox in Horn Foto: privat

Christina Tremblay, Matin Ritz und Tariq Ansari sind stolz auf die erste Tauschbox in Horn Foto: privat

HORN Ab sofort hat auch der Stadtteil Horn jetzt endlich eine eigene Tauschbox. In der Manshardtstraße 105, auf Höhe der Philippus-Kirche können Anwohner ihre gelesenen Bücher, ausrangierte Deko, alle möglichen Haushaltssachen und gut erhaltene Kleidung in die Box hängen, die dann von anderen mitgenommen werden dürfen. Alles komplett kostenlos.

„Das Einzige, was nicht erlaubt ist, sind Lebensmittel“, betont die Ideengeberin Christina Tremblay, die sich nach dem Vorbild anderer Stadtteile für die Tauschbox starkgemacht hat. Mit Genehmigung der Kirchengemeinde darf das kleine Tauschhäuschen, das die Organisatorin beim Baumarkt erstanden hat, jetzt direkt neben der Kirche stehen und „ist hier auch richtig gut sichtbar“, freuen sich die ersten Nutzer.

Schon erste Nutzer

Finanziert wurde die Tauschbox mit 600 Euro aus Mitteln des Quartiersbeirats. Auf den Einfall eine Tauschmöglichkeit auch in Horn zu ermöglichen, war Christina Tremblay bereits durch ihren vorherigen Wohnort auf der Veddel gekommen, wo es immer mal wieder etwas zu verschenken gab. Wichtig ist ihr nun vor allem, dass sich alle Anwohner für diesen neuen Tausch-Standort zuständig und verantwortlich fühlen. Die Tauschbox ist für den Stadtteil und sollte auch von allen gepflegt werden. So müsste es dann auch selbstverständlich sein, dass alle Nutzer der Box hier gemeinsam nach dem Rechten sehen.

„Hier sollten auf jeden Fall nur brauchbare Gegenstände und tragbare Kleidung abgestellt werden“, betont Tremblay. Alle, die extreme Unordnung oder zurückgelassenen Abfall in der Box vorfinden, könnten diesen dann gleich selber beseitigen.
„Das ganze macht eben nur dann Spaß, wenn alle an einem Strang ziehen. Die ersten Nutzer der Box sind schon kurz nach dem Aufstellen gekommen und waren von der bunten Auswahl hellauf begeistert.“

In der Tauschbox darf alles stehen, was noch verwendbar ist Foto: privat
In der Tauschbox darf alles stehen, was noch verwendbar ist Foto: privat

Auch interessant