4. September 2021
Farmsen

Eine super Truppe

D-Jugend Kickerinnen brauchen Verstärkung

Die D-Jugend-Fußballerinnen des SC Condor zeichnet der große Zusammenhalt aus Foto: Zimmermann

FARMSEN Manchmal schlagen in der Brust eines Trainers zwei Herzen. Das stellte jetzt Thorsten Beckmann fest, Coach der D-Jugend-Kickerinnen des SC Condor.

Als sich bei einem Spiel eines der Mädchen verletzte, waren sofort Mannschaftskameradinnen zur Stelle, um zu helfen. Beckmann freute sich über die Fürsorge. Einziges Problem: Das Spiel, das währenddessen weiterlief, hatten seine Schützlinge kurzfristig vergessen, berichtet der Trainer schmunzelnd.

Dieses Beispiel zeigt, dass bei den D-Jugend-Mädchen nicht nur Punkte und Tore im Vordergrund stehen. „Uns zeichnet der Zusammenhalt aus“, sagt Beckmann. Auch außerhalb des Spielfelds unternehmen die Spielerinnen viel gemeinsam, wobei Leistung und Spaß sich nicht ausschließen. Schließlich spielen die Condor-Talente in der höchsten Hamburger Spielklasse. Die Mädchenmannschaft des Vereins vom Berner Heerweg braucht allerdings Verstärkung. Beckmann hofft, dann noch eine weitere Mannschaft an den Start schicken zu können und allen Kickerinnen aus den Jahrgängen 2009/2010 sowie 2011/2012 reichlich Spielpraxis zu verschaffen.

Neuzugänge sind aber nicht nur bei D-Juniorinnen willkommen. Auch die jüngeren Jahrgänge würden sich über weitere Spielerinnen freuen. Während Condor bei den Jungen sogar eine Warteliste hat, brauchen die Mädchen laut Beckmann dringend weitere Fußballerinnen. Nähere Infos über den SC Condor erteilt die Geschäftsstelle unter Telefon 040-6432749.

Auch interessant