29. April 2020
Bramfeld

Lisa-Marie siegt mit ihrer Powerstimme

The Voice Kids 15-Jährige holt den ersten Platz

Jubelsprung bei Lisa-Marie nach der Entscheidung. Stolz präsentiert ihr Coach Sasha die Gewinnerin der 8. Staffel Foto: SAT1

BRAMFELD Lisa-Marie Ramm (15) aus Bramfeld hat mit ihrer absoluten Powerstimme „The Voice Kids 2020“ gewonnen und damit „eigentlich gar nicht so richtig gerechnet“, so die talentierte Schülerin über ihren grandiosen Erfolg.

Fürs Singen habe sie sich zwar schon seit ihrer Kindheit interessiert, erzählt ihre Mutter Anja, und schon als kleines Mädchen Opern aus dem Fernsehen mitgesungen. Dass sie dann aber tatsächlich auf der ganz großen Bühne diesen Preis abräumen würde, das haut jetzt die ganze Familie um. „Wir haben natürlich im kleinen Rahmen hier zu Hause erst einmal gefeiert“, verrät Anja Ramm. Im Team Sasha hat Lisa-Marie brillant gesungen, perfekt performt und die Bühne gerockt und so den „Voice Kids“-Titel geholt.

In der Finalshow am Sonntagabend in Sat.1 setzte sie sich gegen sieben andere große Talente durch und überzeugte am Ende auch das Publikum an den Bildschirmen, das mitentscheiden durfte.
Ein wenig anders war dieses Finale schon, denn wegen der Corona-Krise war in Berlin kein Publikum zugelassen und der Applaus konnte nur virtuell übertragen werden. „Wir konnten aber über große Leinwände die anderen ,Voice Kids‘-Teilnehmer sehen“, erklärt Lisa-Marie den Ablauf der Show. Die 15-jährige Musikerin, die auch Klavierunterricht nimmt, glänzte auf der Bühne mit ihrer Einzelperformance des Songs „Without You“ von Mariah Carey, behauptete sich nach dem Team-Match gegenüber Mit-Finalist Marc (13) aus Niedersachen und zog am Ende für Team Sasha in das Zuschauer-Voting ein. Mit ihrem zweiten Solo-Song zeigte Lisa-Marie dann noch einmal, wie viel Stimmgewalt in ihr steckt. Von ihrer Interpretation des Songs „The Voice Within“ von Christina Aguilera waren nicht nur die fünf Coaches hin und weg, auch die Zuschauer wählten Lisa-Marie zur klaren Siegerin der achten Staffel von „The Voice Kids“.

Gewinner-Coach Sasha strahlte ebenfalls: „Ich bin überglücklich und stolz auf sie“, so das Urteil des Juroren, der auch die anderen Kids als absolute Talente und harte Konkurrenz bezeichnete. Ihr Sieg ist mit einer Ausbildungsförderung in Höhe von 15.000 Euro und einer Gastrolle im Musical „Bibi & Tina – Die verhexte Hitparade“ verbunden. Lisa-Marie weiß schon jetzt: „Das war eine wunderbare Zeit, die ich nie vergessen werde.“

 

Auch Cousin Jonas ist wahnsinnig stolz auf seine große Cousine Lisa-Marie Foto: privat

Auch interessant