8. Mai 2021
Billstedt

Was essen wir in Zukunft?

Lebensmitteldetektive in den Ferien unterwegs

Lebensmitteldetektive wissen mehr – ein digitales Webinar für Kids Foto: Bücherhalle Mümmelmannsberg

Mümmelmannsberg Zum Start der Pfingstferien hat die Bücherhalle Mümmelmannsberg spannende Veranstaltungen im Programm. Es geht ums Vorlesen, aber auch – für die Bücherhalle ungewöhnlich – ums Essen.

Das Webinar „Lebensmitteldetektive“ von Barbara Kranz-Zwerger schickt am Mittwoch, 12. Mai Ferienkinder auf die Spur von Tütensuppe, Nutella, Cola und Co. Im Mittelpunkt steht die Frage: „Was brauchen wir wirklich, um uns gesund zu ernähren und was nicht?“

Es geht um Fette, Kohlenhydrate, Proteine, Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe; aber nicht langweilig, sondern richtig aufregend, denn die jungen Forscher begeben sich in die „Höhle der Wunder“ und ergründen Naturphänomene in eigenen Versuchen. Die digitale Veranstaltung per Zoom richtet sich an Kinder von sechs bis zwölf Jahren. Voraussetzung sind eine stabile Internetverbindung sowie ein Computer oder Tablet mit Mikrofon und Kamera. Außerdem ist die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten erforderlich und die Anmeldung in der Bücherhalle Mümmelmannsberg. Hier gibt es auch das Bastelpaket für die kostenlose Kinderveranstaltung.

Ab sofort können Kinder von vier bis zehn Jahren jeden Donnerstag um 16.30 Uhr Ela Polat, der ehrenamtlichen Vorleserin des Vereins Lesewelt Hamburg, lauschen, wenn sie spannende und lustige Geschichten vorliest. Auch diese Veranstaltung findet digital per Zoom statt und macht den Corona-Alltag fröhlicher und bunter. Ganz nebenbei weckt die Profi-Vorleserin bei den Minis den Spaß am Lesen, denn die Geschichten, die sie präsentiert, machen Appetit auf mehr. Studentin Ela ist 27 Jahre jung und freut sich auf die Kids: „Ich selber habe einen großen Teil meiner Kindheit in der Stadtteilbücherhalle verbracht und bin nachmittags regelmäßig von Abenteuer zu Abenteuer gesprungen. Diese Begeisterung für Geschichten möchte ich super gerne mit Kindern teilen und habe einfach großen Spaß daran, jeden Donnerstag mit ihnen in neue Abenteuer einzutauchen.“

Die Vorlesestunden sind kostenlos. Wer mitmachen möchte, braucht einen Internetzugang, ein Smartphone ist ausreichend. Eine Anmeldung bei Lesewelt mit Angabe der Bücherhalle Mümmelmannsberg und des Alters ist erforderlich unter info@lesewelt-hamburg.de.

Mi, 12. Mai, 11–12 Uhr per Zoom, Anmeldung in der Bücherhalle Mümmelmannsberg, Feiningerstraße 8, Di + Do 11–14 /15–18 Uhr, Mi 11–14 / 15–17 Uhr Vorlesetage donnerstags von 16.30–17.10 Uhr Anmeldung unter info@lesewelt-hamburg.de

Wie riechen denn gesunde Lebensmittel? Barbara Kranz-Zwerger geht mit Kindern auf digitale Entdeckungsreise Foto: Bücherhalle Mümmelmannsberg

Auch interessant