20. März 2021
Barmbek

Hier soll bald ein Drache thronen

Spielplatz soll bis Juli saniert und umgebaut sein

Illu

Ein großer Drache soll im Mittelpunkt der Fläche stehen Grafik: Bezirksamt Wandsbek

BARMBEK Die Bauarbeiten am Spielplatz im Eilbektal nahe der S-Bahn-Station Friedrichsberg haben nun endlich begonnen. Geplant ist hier eine Freizeitfläche direkt neben der Wandse, die nicht nur für Kinder und Jugendliche, sondern auch Erwachsene und Senioren ansprechen soll.

In knapp drei Monaten könnte der neue Spielplatz bereits fertiggestellt sein. Die Familien aus dem Stadtteil freuen sich schon auf dem geplanten Drachen zu klettern und auf komplett neuen Spielgeräten herumzuturnen. Nach einer Bürgerbeteiligung in 2019 wurden die von den Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen entwickelten Ideen als Grundlage für die Planungen eingebunden. Generationenübergreifend soll die neue Fläche ein „Platz für alle“ werden.

Dabei wird der bisherige Bolzplatz in einen Fußball- und Streetballbereich und eine große Boulefläche unterteilt. „Alle Flächen werden farblich markiert sein“, informiert das Bezirksamt Wandsbek. Die Hauptattraktion wird ein gigantischer Drache sein, der gleich im Eingangsbereich stehen soll und auf dem man „ganz toll klettern und balancieren kann“. Wenn alles nach Plan verläuft, soll die Fläche im Juli eröffnet werden.

Spielplatz
Die Bauarbeiten auf der Fläche haben begonnen. Im Juli soll die Einweihung stattfinden Foto: Grell

Auch interessant