4. September 2021
Hamburg

U18: „Du hast eine Stimme, lass sie raus“

Jugendliche wählen den Bundestag

HAMBURG U18-Wahlen finden immer neun Tage vor einem offiziellen Wahltermin statt und sollen in Vorbereitung auf die Wahlen Anlass für selbst organisierte, politische Bildung bieten.
In den Wahllokalen der U18-Wahlen haben unter 18-Jährige die Möglichkeit zu wählen und Demokratie zu üben. Dieses Jahr sind die Bücherhallen als Wahllokal dabei. Außerdem werden auf den Social-Media-Kanälen der Bücherhallen verschiedene Aktionen zum Thema Politik veranstaltet. Dazu wird es auf dem Instagram-Account am Freitag, 10. September, ab 15 Uhr einen Livestream mit „MrWissen2Go“ geben.
Die Teilnahme an der Wahl ist ohne vorherige Anmeldung möglich, von der Testpflicht ausgenommen und ganz einfach: Dafür muss man am Freitag, 17. September, in der Zeit von 14 bis 18 Uhr nur eine der teilnehmenden Bücherhallen besuchen und dort anonym einen Wahlzettel ausfüllen. Die Ergebnisse werden dann gesammelt und am gleichen Tag um etwa 22 Uhr auf den Seiten zur U18-Wahl veröffentlicht und bilden ein inoffizielles politisches Stimmungsbild der offiziell nicht wahlberechtigten Kinder und Jugendlichen ab.

Diese Bücherhallen nehmen teil:

♦ Farmsen, Rahlstedter Weg 10, T 643 20 83
♦ Hohenhorst, Berliner Platz 1, T 654 79 41
♦ Rahlstedt, Amtsstraße 3a, T 677 04 60

♦ Billstedt, Möllner Landstraße 31, T 732 52 20
♦ Horn, Am Gojenboom 46 (in der Horner Freiheit), T 651 51 33
♦ Mümmelmannsberg, Feiningerstraße 8, T 507 413 64

♦Langenhorn, Langenhorner Markt 9 (im EKZ). T 531 30 76

♦ Eppendorf, Winterhude, Zentralbibliothek am Hühnerposten, Bücherhalle Winterhuder      Marktplatz 6 (im EKZ Forum Winterhude), T 279 26 25

♦ Dehnhaide, Wohldorfer Straße 30 (im BarmbekBasch), T 295 510

♦Bramfeld Herthastraße 18, T 641 59 33
♦Steilshoop, Gropiusring 43a (im Campus Steilshoop), T 631 84 64

♦ Lokstedt, Kollaustraße 1, T 584 289
♦ Niendorf, Tibarg 41 (im Tibarg-Center), T 586 664

Unser Podcast zur Wahl unter www.hamburgerwochenblatt.de

Auch interessant