21. Januar 2023
Hamburg

Starker Einsatz für die Moore

NAJU ist in Duvenstedt aktiv. Loki-Schmidt-Stiftung bildet Naturführer aus

Moor

Moorlandschaft ist unbedingt schützenswert Foto: lss

HAMBURG Die Naturschutzjugend (NAJU) Hamburg sucht für ihren Arbeitsein-satz am Samstag, 28. Januar, ab 10 Uhr noch tatkräftige Unterstützung.

Im Naturschutzgebiet Duven-stedter Brook im Nordosten Hamburgs sollen zum Erhalt der Moorflächen aufwachsende Gehölze entfernt werden. Dabei können Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 10 Jahren mitmachen, besondere Vorkenntnisse werden nicht benötigt. Auch Kinder unter zehn Jahren in Begleitung ihrer Eltern sind willkommen.

Zu viele Birken

In den Moorflächen des Duvenstedter Brooks hatten sich durch die Trockenheit der vergangenen Jahre zahlreiche Birken ausgebreitet. Diese Bäume entziehen dem Moorboden zu viel Wasser und die Moorpflanzen werden verdrängt. Deshalb müssen diese jungen Bäume entkusselt, das heißt, mit Wurzeln entfernt werden, um der typischen Moorvegetation mehr Licht, Wasser und Platz zu geben.

Um Anmeldung bis zum 27. Januar wird gebeten bei Heinz Peper, Telefon 0176/808 695 35. Der Arbeitseinsatz ist für ca. vier Stunden geplant. Bitte auch etwas für das anschließende gemeinsame Buffet mitbringen, das im Duvenstedter BrookHus eingenommen wird. Für Getränke wird gesorgt. Alle Helfer/-innen sollten unbedingt warme Arbeitskleidung, Gummistiefel oder festes Schuhwerk mitbringen, wenn möglich auch eigene Astscheren.

Stiftung kauft Moore

Auch die Loki-Schmidt-Stift-ung will mit einem neuen Projekt namens „Moore schützen – Moore verstehen“ ein starkes Zeichen für Moor- und damit Klimaschutz setzen. Denn Moore sind gefährdete und faszinierende Lebensräume. Gleichzeitig sind sie die größten und effektivsten Kohlenstoffspeicher auf der Erde und damit wichtige Verbündete im Kampf gegen den Klimawandel. Die Loki Schmidt Stiftung wird zum einen Moorflächen in Norddeutschland erwerben, schützen und renaturieren. Zum anderen wird die Stiftung zertifizierte Moorführer/-innen ausbilden sowie ein speziell auf Schulen ausgerichtetes Veranstalt-ungsprogramm konzipieren. Das Projekt wird von der Vertical Stiftung gefördert.

Infos zur„Moorführer/-in“-Ausbildung: 15. Februar, 18 Uhr, https://loki-schmidt-stiftung.de/anmeldungZNL

Auch interessant