30. Januar 2021
Alle Ausgaben

Das passiert im Gewerbegebiet am Vierenkamp

Seit 2019 ist Equinix mit einem Rechenzentrum im Gewerbegebiet im Norden von Niendorf ansässig Foto: kh

Etwa fünf Hektar groß ist das Gewerbegebiet am Vierenkamp. Ansässig sind hier Unternehmen in den Bereichen Energie- und Umwelttechnik, Medizinbedarf, Kommunikationstechnologie und Handwerk. Aber was machen eigentlich Neuromedex, Equinix und Sager & Deus?

Der Vierenkamp gehört neben den Standorten Krähenweg, Papenreye und Hinschkoppel zu den vier planungsrechtlich gesicherten Gewerbegebieten im Stadtteil. Der Standort am nordöstlichen Zipfel Niendorfs liegt innerhalb des Siedlungsbeschränkungsbereichs des Flughafens und verkehrstechnisch günstig direkt am Ring 3 – sowohl der Flughafen als auch die Autobahn sind schnell erreichbar. Die Straße selbst ist gewerblich erschlossen und beispielsweise auch für Schwerlasttransporte geeignet. Eine Auswahl der hier ansässigen Firmen:

Rechenzentrum (Vierenkamp 1)
Der weltweit führende Anbieter von netzbetreiberunabhängigen Rechenzentren hat hier 2019 sein zehntes Rechenzentrum „HH1“ in Deutschland eröffnet. Mit seinen Interconnection-Services (dt. Zusammenschaltung) verbindet Equinix Unternehmen mit ihren Kunden, Mitarbeitern und Partnern, um geschäftskritische Daten schnell
und sicher abseits des öffentlichen Internets miteinander auszutauschen.

OP-Zubehör (Vierenkamp 15)
Mit Ventrikeldrainagen, Hirnbiopsiekanülen, Lumbalkathetern und OP-Zubehör produziert das inhabergeführte Unternehmen mit 70 Mitarbeitern in Niendorf neurochirurgische Einwegprodukte. Seit über zehn Jahren beliefert Neuromedex Kliniken und Krankenhäuser.

Nachhaltige Energietechnik (Vierenkamp 4)
Die zwei Unternehmen vereint das gemeinsame Ziel, die Energiewende in Norddeutschland mit nachhaltiger Energie- und Umwelttechnik maßgeblich voranzutreiben. Im Fokus steht eine ökonomisch vertretbare und ökologisch sinnvolle Gebäudetechnik, unter anderem in den Bereichen Heizung, Elektro und Lüftung.

Broadcast- und Cybertechnik (Vierenkamp 5)
Am Vierenkamp 5 befindet sich eine Geschäftsstelle des deutschen Technologiekonzerns Rohde & Schwarz mit Hauptsitz in München, das elektronische Investitionsgüter (Broadcast- und Medientechnik, Messtechnik und Cybersicherheit) für die Industrie und hoheitliche Kunden entwickelt, produziert und vertreibt.

Auch diese Unternehmen gibt es am Vierenkamp
‰♦ Hamburger Isolier- und Brandschutz-Technik bietet
Dienstleistungen im Hochbau, für Industrie und Privatkunden
im Bereich Wärme-Kälte-Schall- und Brandschutzarbeiten.

♦‰ Wolgast Türen ist ein Fachbetrieb für Innentüren und
Bauelemente. Am Standort Vierenkamp befindet sich zudem
eine Ausstellungsfläche. ‰ LTD Dosiertechnik vertreibt
Dosierpumpen und Zubehör an die Industrie. ‰ Lollo Rossa Catering
versorgt Kitas und Schulen mit vollwertigem Essen.

‰ CAS Circuit GmbH vertreibt Leiterplatten als Träger
elektronischer Bauteile ausgewählter Hersteller aus Asien. ‰

FachWerk ist als Zimmerei in der Denkmalpflege,
Restaurierung und Fachwerksanierung tätig. ‰ Schilling + Schmidt
Maschinenbau ist ein Auftragsfertiger für Präzisions-,
Dreh- und Frästeile im Bereich der Zerspannungstechnik. (kh)

Auch interessant